Kathrin Schrocke - Lesungen Bücher
Kathrin Schrocke - Autorin Autorin

Folgende Lesungen können gebucht werden:

Kinderbuchlesung

aus "Die Welt steht kopf in der Elternschule"
(Kinder der 2.-4. Klasse)

Jugendbuchlesung

aus "Freak City"
(Jugendliche ab der 7. Klasse und Erwachsene)

Jugendbuchlesung

aus "Mein Leben und andere Katastrophen"
(Jugendliche der 6. Klasse)


Häufig gestellte Fragen zu den Lesungen (FAQ):

Welche Kosten muss der Veranstalter einplanen?

Je nach Art und Größe der Veranstaltung beträgt das Lesungs- Honorar zwischen 300€ und 400€ zzgl. 7% MwSt. sowie die Anreisekosten (DB 2. Klasse ab Essen Hbf) und Übernachtungskosten. Bei zwei Veranstaltungen am gleichen Tag oder mehreren Veranstaltungen in einer Woche ist ein Rabatt möglich.

Warum verlangen Autoren und Autorinnen Geld für Lesungen?

Wir Autorinnen und Autoren verdienen unseren Lebensunterhalt nicht nur durch den Verkauf unserer Bücher, sondern vor allem mit unseren Lesungen. Ohne bezahlte Lesungen können wir nicht existieren. Über das Mindesthonorar für Lesungen informiert der Verband Deutscher Schriftsteller, über das durchschnittliche Brutto-Einkommen der Künstlerinnen und Künstler in Deutschland die Seiten der Künstlersozialkasse.

Wie lange im Voraus sollte eine Lesung gebucht werden?

Lesungen sollten mindestens 4 Monate im Voraus angefragt werden. Im Großraum Ruhrgebiet sind auch kurzfristige Termine möglich.

Welche Gruppengröße ist bei Lesungen an Schulen sinnvoll?

Lesungen an Schulen sind Pflichtveranstaltungen und richten sich auch an Zuhörer, die keine Affinität zu Büchern haben. Gerade deshalb sollten sie keine Massenveranstaltung sein. Idealerweise fühlt sich jeder Zuhörer und jede Zuhörerin gemeint, nur so funktioniert Leseförderung. Maximal zwei Schulklassen bzw. 60 Jugendliche/Kinder pro Lesung sind also optimal.

Was muss bei der Planung einer Schul- Lesung beachtet werden?

Die Veranstaltung sollte in einem geeigneten Raum mit Stromanschluss stattfinden (keine Turnhalle!). Eine Mikrofonanlage wird von der Autorin gestellt. Bitte orientieren Sie sich unbedingt an den Altersempfehlungen der Bücher und stellen Sie sicher, dass das vorgestellte Buch in der Schulbücherei zur anschließenden Ausleihe vorhanden ist.

Gibt es nach der Lesung einen Buchverkauf?

Aus steuerrechtlichen Gründen darf ich selbst keinen Buchverkauf anbieten. Gerne signiere ich jedoch mitgebrachte Bücher und teile Autogrammkarten aus. Vielleicht hat Ihre örtliche Buchhandlung Interesse, einen kleinen Büchertisch zu organisieren?

Gibt es Unterrichtsmaterialien zu den Büchern?

Der Carlsen Verlag bietet kostenfreies Unterrichtsmaterial zu meinem Roman "Freak City". Zu all meinen Büchern gibt es außerdem ein Schülerquiz auf Antolin.de

Wo buche ich eine Autorenlesung?

Sie können Ihre Anfrage per E-Mail schicken
(siehe Kontaktformular) oder bei mir anrufen (0151-1669204).

Kathrin Schrocke - Autorin HomeKontaktImpressum